Erfahren Sie mehr über unsere Finanzinstrumente, von Aktien bis hin zu Optionen

Kostenloses Demokonto testen

Optionen

Spekulieren auf den zukünfitigen Preis einer Anlage

Wählen Sie Ihr Finanzinstrument:

Definition einer Option?

Eine Option erteilt das Recht, einen bestimmten Basiswert zu einem späteren Zeitpunkt zu einem vereinbarten Preis zu kaufen (Call) oder zu verkaufen (Put). Optionen werden auch als bedingte Termingeschäfte bezeichnet und gehören damit zur Gruppe der Derivate. Es handelt sich ausdrücklich um ein Recht und nicht um eine Pflicht: der Optionsinhaber, der die Option zu einem bestimmten Preis (Prämie) vom Stillhalter (Optionsverkäufer) gekauft hat, entscheidet einseitig, ob er die Option gegen den Stillhalter ausübt oder sie verfallen lässt. Der Optionsemittent ist in diesem Falle verpflichtet, den Basiswert zu kaufen oder zu verkaufen.

Bei Strateo haben Sie die Möglichkeit, Optionen auf Aktien und Indizes zu kaufen und zu verkaufen. Die Börsenplätze Eurex, Euronext Liffe (Brüssel, Paris, Amsterdam) sowie der amerikanische Optionesmarkt, stehen Ihnen hierfür zur Verfügung.

Vorteile

  • Potentiell interessante Rendite für erfahrene Investoren
  • Optionen können interessante Hedge – Instrumente darstellen

Nachteile

  • Optionen sind mit Risiken verbunden
  • Nur für erfahrene Investoren geeignet

Starten Sie durch?
Eröffnen Sie Ihr Konto noch heute.

Eröffnen Sie Ihr Konto
Bevor Sie in Optionen investieren, bitten wir Sie folgendes Dokument bezüglich der Risiken zu konsultieren.